Was müssen Sie über die . wissen COVID-19 Impfungen?

"COVID-19 Vaccines: The Allergology and Immunological Perspective“ ist ein Webinar, das sich an die Patientenleiter von GAAPP´s . richtet Mitgliedsorganisationen. In unserem Webinar erklären wir, wie die unterschiedlichen COVID-19 Impfstoffe wirken und was ihre möglichen Nebenwirkungen für Patienten mit Allergien oder atopischen Erkrankungen sind. Darüber hinaus werden wir Missverständnisse über die Kontraindikation des Impfstoffs bei einigen chronischen Atemwegserkrankungen und atopischen Erkrankungen ausräumen. Darüber hinaus werden wir auch das Thema Tryptase-Messung zur Diagnose einer Reaktion und der Möglichkeit einer Anaphylaxie diskutieren.

Dieses Webinar findet am 10. Dezember 2021 um 14 Uhr MEZ statt (finden Sie Ihre lokale Zeitzonen-Äquivalenz unter diesem Link)

Registrieren Sie sich, um teilzunehmen:

Unter diesem Link können Sie sich für das Webinar anmelden: https://zoom.us/meeting/register/tJYrfuqqqzgtGtUUiF8gK95kxg-3zk6uAhvP

Über Dr. Purvi Parikh

Purvi Parikh, MD, FACAAI, FACP ist Allergologe und Immunologe bei Allergy and Asthma Associates of Murray Hill. Derzeit ist sie als Klinische Assistenzprofessorin in beiden Abteilungen für Medizin und Pädiatrie tätig New York Universitätsmedizinische Fakultät. Dr. Parikh hat Artikel veröffentlicht in Allergie, Asthma und Immunschwächesyndroms in verschiedenen peer-reviewed Zeitschriften und Lehrbüchern.

Ein Advocacy-Champion

Sie ist eine Meisterin und Sprecherin der Impfstoffinitiative Shot@life der United Nation Foundation und ist in ihrem Auftrag nach Sambia gereist. Sie nahm kürzlich an einem Impfstoff-Panel mit Zoe Saldana . Aaron Sherinian stellvertretend für Shot@Life.

Sie ist auch Sprecherin der Allergie und Asthma Netzwerk Dies ist die führende Patientenvertretung für Patienten und ihre Familien, die an leiden lebensbedrohliche allergische und immunologische Erkrankungen. Sie tritt häufig als medizinische Expertin für NBC, FOX, CNN, Wallstreet Journal, CNBC und CBS auf. Außerdem schreibt sie regelmäßig in zahlreichen Printmagazinen und anderen Publikationen mit.

Seit ihrem Medizinstudium beschäftigt sie sich leidenschaftlich mit Gesundheitspolitik und sitzt in Ausschüssen der American Medical Association und im Vorstand des Advocacy Council des American College of Allergy Asthma and Immunology. Sie reist mehrmals im Jahr nach Washington, DC, um die Politik zu beeinflussen, vor der Regierung auszusagen und sich für ihre Patienten einzusetzen.

Dr Purvi Parikh

Dr Purvi Parikh in an interviewith with CNBC (USA) at the time of the COVID-19 vaccines development (2020)

COVID-19 Impfstoffforschung

Während der Pandemie wird neben der Betreuung von Patienten sie ist Ermittlerin/Forscherin in drei (Pfizer, AstraZeneca und Sanofi) der Covid-19 Impfstoffversuche im Impfstoffzentrum der NYU Langone Health. Sie ist auch Teil der Momivax-Studie, die die Impfstoffsicherheit bei schwangeren und stillenden Müttern und ihren Babys untersucht. Sie ist jetzt auch involviert in covid Langstreckenforschung. Seit den frühen Tagen der Pandemie hat Dr. Parikh täglich ihre Zeit zur Verfügung gestellt, um unermüdlich Fehlinformationen an der Basis durch Gemeindeorganisationen, in den lokalen und nationalen Medien, sozialen Medien und an der Seite von Regierungsbeamten wie dem Generalchirurgen zu bekämpfen , Dr. Vivek Murty, dem Immunologen Dr. Anthony Fauci und dem US-Gesundheitsministerium.

Andere Leistungen

Sie war die jüngste Präsidentin der New York Allergy and Asthma Society im Jahr 2018. Sie wurde kürzlich in die erste 40 unter 40-Klasse der Emory University aufgenommen, in der herausragende junge Alumni in den Zwanzigern und Dreißigern aus allen Absolventen- und Bachelor-Programmen von Emory ausgewählt wurden. Sie hat vor kurzem der renommierteste Nachwuchsarztpreis von dem Amerikanische Vereinigung der Ärzte indischer Herkunft für 2020-2021 aufgrund ihrer Arbeit in der Impfstoffforschung und an vorderster Front der globalen Pandemie. Sie erhielt auch die Dr. IA Modi-Auszeichnung in der Kategorie „Junge Ärzte“ für herausragende Leistungen in der Medizin im Februar 2021 von der Global Association of Physicians of Indian Origin.

 

Mit freundlicher Unterstützung von: